Nachrichten

Abrissarbeiten am Kernkraftwerk Mülheim-Kärlich beginnen

Der Energiekonzern RWE Power will im März mit den erste Abrissarbeiten auf dem Kernkraftwerkgelände in Mülheim-Kärlich beginnen. Nach eigenen Angaben wolle man bereits von März an die Kühlturm-Zusatzwasseraufbereitung und das Notstandsgebäude auf dem Gelände des ehemaligen Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich abreißen. Ab Mai soll dann der Kühlturm zurückgebaut werden. Derzeit suche der Energiekonzern noch nach einer geeigneten Firma, die den Turm abreißen wird. Wie der Abriss erfolgen wird, ist noch unklar. Für das Kernkraftwerkgelände gibt es noch keinen konkreten Käufer aber verschiedene Interessenten.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rosenmontagszug in Koblenz

Alle koblenzer Narren und Jecken freuen sich am heutigen...

[mehr]

Junger Mann aus der Lahn gerettet

In Lahnstein konnte am Sonntagmorgen ein junger Mann vor dem...

[mehr]

Kellerbrand in Vallendar

Bei einem Kellerbrand in Vallendar konnten in der Nacht zum...

[mehr]

Zahl der Verkehrsunfälle ist in Koblenz 2016 leicht angestiegen

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist in Koblenz 2016 leicht...

[mehr]

Brüder-Grimm-Förderschule in Neuwied-Feldkirchen bekommt zwei neue Klassenzimmer

Die Brüder-Grimm-Förderschule in Neuwied-Feldkirchen bekommt...

[mehr]

Die TuS Koblenz empfängt den SV Eintracht Trier

Die TuS Koblenz wird morgen auf SV Eintracht Trier treffen. Beim...

[mehr]

insolvente Getränkehersteller Rhenser Mineralbrunnen soll von einer Investorengruppe gekauft werden

Der insolvente Getränkehersteller Rhenser Mineralbrunnen soll...

[mehr]

Neuwieder überschlägt sich mit Auto

Eine 75 jährige Neuwiederin hat sich gestern morgen beim...

[mehr]

Unfälle auf B9 sorgen für Sperrung

Nach mehreren Verkehrsunfällen ist die B9 in Koblenz gestern für...

[mehr]