Nachrichten

Neue Gewehre für Spezialeinheiten der Bundeswehr

Die Bundeswehr bekommt für ihre Spezialeinheiten „Kommando Spezialkräfte“ und „Kommando Spezialkräfte Marine“ ein neues Gewehr. Nach Angaben des „Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr“ wird die neue Waffe voraussichtlich „Gewehr G95“ heißen und von der Firma Heckler und Koch geliefert werden. Bereits in einem Monat soll das neue Gewehr erste technische und taktische Tests durchlaufen. Ab Januar 2019 sollen die Spezialeinheiten dann mit der neuen Waffe ausgerüstet werden.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Einschalten und ein Boxspringbett gewinnen

Antenne Koblenz einschalten, gut zuhören und ein Boxspringbett...

[mehr]

Vor dem Koblenzer Landgericht muss sich heute ein 29 Jahre alter Mann wegen versuchtem Mord in zwei Fällen verantworten.

Laut der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft soll er im Juni...

[mehr]

Bundesweiter Aktionstag soll auf Armut und Ausgrenzung in Deutschland aufmerksam machen.

Am Koblenzer Schängelcenter wird es einen Stand vom Sozialdienst...

[mehr]

Industrie im nördlichen Rheinland- Pfalz verbucht Umsatzplus.

Im Gegensatz zum Zeitraum zwischen Januar und August 2016 wurde...

[mehr]

Tiere auf dem Lukasmarkt

Lebende Tiere auf einem Volksfest sind umstritten. Auch auf dem...

[mehr]

Windenergie im Norden von Rheinland-Pfalz verdoppelt

Die Menge der Windenergie im nördlichen Rheinland-Pfalz hat sich...

[mehr]

Fall Hofmann-Göttig: Debatte um Vorruhestandszahlungen

4 Tage vor der Stichwahl zum Oberbürgermeister in Koblenz...

[mehr]

Heute: Typisierungsaktion zur Blut- und Stammzellenspende

Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 11 000 Menschen an...

[mehr]

Frühzeitig gegen Grippe impfen

Wann sollen sich Bürger um ihre Grippeschutzimpfung kümmern? Das...

[mehr]