Nachrichten

Finanzamt Koblenz: Steuereinnahmen auf Rekordniveau

Das Finanzamt Koblenz meldet Steuereinnahmen auf Rekordniveau. Im Jahr 2017 wurden mehr als 3,8 Milliarden Euro Steuern eingenommen. Das ist ein plus von rund 100 Millionen zum Jahr davor. Größter Posten ist die Einkommensteuer mit rund 1,7 Milliarden Euro. Gefolgt von der Umsatzsteuer mit knapp 790 Millionen Euro. Das Finanzamt Koblenz verwaltet seit der Fusion vor 2 Jahren auch die Standorte St. Goarshausen und St. Goar. Die gesamten Steuereinnahmen werden auf Bund, Länder und Kommunen verteilt. Je mehr Einwohner mit Erstwohnsitz eine Kommune hat, desto höher ist auch der Steueranteil, den sie bekommt.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Public Viewing im Königsbacher Biergarten

Antenne Koblenz und der Königsbacher Biergarten präsentieren:...

[mehr]

WM-Tippspiel

Eine Epidemie überzieht die Welt. Epizentrum ist Russland. Das...

[mehr]

Soundwave Koblenz

Wir von Antenne Koblenz 98.0 Mehr Infos erhaltet ihr unter...

[mehr]

Studierende planen neuen Römerturm in Nickenich

Bei einer Ausschreibung der Hochschule Koblenz für einen neuen...

[mehr]

Schuppenbrand in Lonnig

In Lonnig ist es gestern Nachmittag zu einem Brand in einem...

[mehr]

Festungsleuchten Koblenz am Wochenende

Auf der Festung Ehrenbreitstein geht das Festungsleuchten an...

[mehr]

Landgericht Koblenz: Drogen

Vor dem Koblenzer Landgericht muss sich ab heute ein 48 jähriger...

[mehr]

Fotoworkshop „Camera Obscura“ im Landesmuseum Koblenz

Was passiert in einem Fotoapparat, wenn man ein Foto macht?...

[mehr]

Jetzt für den Rheinland-Pfalz – Designpreis bewerben

Ab heute kann man sich für den Rheinland-Pfalz – Designpreis...

[mehr]