Nachrichten

Schuppenbrand in Lonnig

In Lonnig ist es gestern Nachmittag zu einem Brand in einem Schuppen gekommen. Nach Angaben der Mayener Polizei hatte der 89-jährige Besitzer des Schuppens einen Ofen befeuert. Durch die langsam ansteigende Hitze fing ein Sessel an zu brennen, der in der Nähe des Ofens stand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, so dass das Feuer nicht auf den ganzen Schuppen übergreifen konnte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Studierende planen neuen Römerturm in Nickenich

Bei einer Ausschreibung der Hochschule Koblenz für einen neuen...

[mehr]

Festungsleuchten Koblenz am Wochenende

Auf der Festung Ehrenbreitstein geht das Festungsleuchten an...

[mehr]

Landgericht Koblenz: Drogen

Vor dem Koblenzer Landgericht muss sich ab heute ein 48 jähriger...

[mehr]

Fotoworkshop „Camera Obscura“ im Landesmuseum Koblenz

Was passiert in einem Fotoapparat, wenn man ein Foto macht?...

[mehr]

Jetzt für den Rheinland-Pfalz – Designpreis bewerben

Ab heute kann man sich für den Rheinland-Pfalz – Designpreis...

[mehr]

Jobbörse

Wir suchen Vertriebsmitarbeiter/in  

[mehr]

Festungsleuchten Koblenz

Pünktlich zur Eröffnung der Tourismus-Hauptsaison veranstaltet...

[mehr]

Jobbörse

Wir suchen einen Volontär (m/w) für die Bereiche Redaktion und...

[mehr]

Friedhof Engers: Neue Bäume

Für die gefällten Bäume am Friedhof Engers in Neuwied ist...

[mehr]