Nachrichten

Koblenzer Hochbunker soll verkauft werden

Der Hochbunker in Koblenz-Oberwerth soll verkauft werden. Medienberichten zufolge gibt es aktuell drei Kaufinteressenten. Der Bunker soll aber wegen seiner historischen Bedeutung erhalten bleiben. Jeder der Interessenten plane den Einbau von Wohnungen, das sei aber wegen der dicken Mauern und fehlender Fenster als sehr teuer. Das Mindestgebot für den Bunker liege bei 1,2 Millionen Euro.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schwerer Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

Gestern Abend gegen 18 Uhr ist es auf der B413 zu einem schweren...

[mehr]

60 Kilo ungekühltes Frischfleisch sichergestellt

Die Verkehrsdirektion Koblenz stellt rund 60 Kilo ungekühltes...

[mehr]

2,8 Millionen Euro für Koblenzer Schulen

Die Stadt Koblenz erhält 2,8 Millionen Euro für den Umbau von...

[mehr]

Und zum Sport:

Nachdem die Koblenzer Conlog Baskets in der vergangenen Woche...

[mehr]

230 neue Betreuungsplätze in KITAs Mayen-Koblenz

620.000 Euro Förderung vom Landkreis für den Ausbau der...

[mehr]

Drogen am Steuer

Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die Polizei...

[mehr]

3.000 Euro Sachschaden

Die Polizei Koblenz sucht jetzt Zeugen. Ein bislang unbekannter...

[mehr]

Baumfällarbeiten Radweg im Engerser Feld

Diese Woche beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung des...

[mehr]

Stichwort Handyparken

Wie die Stadtverwaltung Mayen mitteilt, ist der Parkservice in...

[mehr]