Nachrichten

Schwerer Unfall auf der L126 bei Kesselheim

Zwei Schwerstverletzte und 40.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Koblenz-Kesselheim. Wie die Polizei berichtet, war am Sonntagnachmittag eine 18-jährige Autofahrerin auf der L126 aus Richtung Sankt Sebastian unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet sie dort auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem PKW zusammen. Die 18-jährige musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden; Sie und der 24-jährige Fahrer des entgegengekommenen Autos wurden in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert. Die L126 musste für eineinhalbstunden voll gesperrt werden.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffverdacht am Koblenzer Hauptbahnhof

Ein herrenloser Koffer sorgte gestern Nachmittag am Koblenzer...

[mehr]

Werk Bleidenberg stellt Programm für 2019 vor

Gestern hat die Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs das...

[mehr]

Sanierung der Elztalbrücke wird fortgesetzt

Die Instandsetzung der Elztalbrücke zwischen Kaifenheim und...

[mehr]

Falscher Polizist nötigt Autofahrer

  Gestern Nachmittag hat sich ein Autofahrer als "Falscher...

[mehr]

Straßenlaternen als Ladestationen für E-Autos

Straßenlaternen als Ladepunkt für Elektrofahrzeuge. Das ist die...

[mehr]

Bombendrohung Koblenzer Finanzamt

Heute morgen ist zu einer Bombendrohung beim Finanzamt Koblenz...

[mehr]

Fahrerflucht in Andernach

In der Andernacher Frankenstraße ist es gestern zu einer...

[mehr]

Mutmaßlicher Terrorist vor Oberlandesgericht Koblenz

War der syrische Flüchtling Hussein A. Ein terroristischer...

[mehr]

Spende für Kinderschutzbund Koblenz e.V.

Der Kinderschutzbund Koblenz e.V. hat sich gestern über eine...

[mehr]