Nachrichten

Entlassung eines Soldaten war rechtens

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Klage eines Soldaten abgewiesen. Mit der Klage wollte er gegen seine Entlassung aus dem Dienst als Soldat vorgehen, so das Verwaltungsgericht Koblenz in einer Pressemitteilung. Der Kläger war seit April 2014 Soldat im Dienstgrad eines Oberbootsmanns im Sanitätsdienst. Ihm wird von der beklagten Bundesrepublik Deutschland unter anderem das mehrmalige äußern von rechtsextremistischen Parolen und Gesten vorgeworfen. Außerdem sei er als Patient im Angetrunkenen Zustand in der Notaufnahme des Bundeswehrzentralkrankenhauses – dabei soll er eine Bomberjacke mit dem Symbol einer Reichskriegsflagge getragen haben. Daraufhin entließ die Bundesrepublik Deutschland den Kläger aus dem Dienstverhältnis eines Soldaten auf Zeit. Dieser klagte dagegen. Die Koblenzer Richter wiesen die Klage ab. Grund dafür: Das Verbleiben im Dienstverhältnis würde das Ansehen der Bundeswehr ernstlich gefähredn. Es bestehe hier sowohl Wiederholungs- als auch Nachahmungsgefahr in der Truppe.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffverdacht am Koblenzer Hauptbahnhof

Ein herrenloser Koffer sorgte gestern Nachmittag am Koblenzer...

[mehr]

Werk Bleidenberg stellt Programm für 2019 vor

Gestern hat die Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs das...

[mehr]

Sanierung der Elztalbrücke wird fortgesetzt

Die Instandsetzung der Elztalbrücke zwischen Kaifenheim und...

[mehr]

Falscher Polizist nötigt Autofahrer

  Gestern Nachmittag hat sich ein Autofahrer als "Falscher...

[mehr]

Straßenlaternen als Ladestationen für E-Autos

Straßenlaternen als Ladepunkt für Elektrofahrzeuge. Das ist die...

[mehr]

Bombendrohung Koblenzer Finanzamt

Heute morgen ist zu einer Bombendrohung beim Finanzamt Koblenz...

[mehr]

Fahrerflucht in Andernach

In der Andernacher Frankenstraße ist es gestern zu einer...

[mehr]

Mutmaßlicher Terrorist vor Oberlandesgericht Koblenz

War der syrische Flüchtling Hussein A. Ein terroristischer...

[mehr]

Spende für Kinderschutzbund Koblenz e.V.

Der Kinderschutzbund Koblenz e.V. hat sich gestern über eine...

[mehr]