Nachrichten

Polizei sucht Zeugen im Fall eines zusammengeschlagenen 20-jährigen

Die Polizei sucht nach Zeugen im Fall eines 20-jährigen, der am Wochenende am Münzplatz zusammen geschlagen worden ist. Das meldet die Polizei Koblenz. In der Nacht zum Sonntag war der Geschädigte gegen 3 Uhr morgens in der Münzstraße in Koblenz unterwegs. Vor einer Gaststätte wurde er von drei Unbekannten angesprochen, die ihn anschließend verfolgten. Als der 20-jährige sich zu seinen Verfolgern umsah, schlug ihm einer mit der Faust ins Gesicht. Danach schlugen alle drei gemeinsam auf den Geschädigten ein und traten weiter nach ihm, als dieser zu Boden ging. Nach der Tat flüchteten die Täter in Richtung Löhrstraße. Passanten kümmerten sich um den Verletzten. Im Krankenhaus wurde eine Jochbein-Kiefer- und eine Augenbodenfraktur festgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Koblenz entgegen.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

59-jähriger Mann aus Waldesch vermisst

Die Polizei Koblenz bittet um Mithilfe. Wie die Polizei Koblenz...

[mehr]

Reizgasvorfall an der Erich-Kästner-Realschule

In Ransbach-Baumach wurde heute morgen gegen kurz vor 10 in der...

[mehr]

7.000 Euro Sachschaden und doppelte Fahrerflucht

Wie die Polizei Koblenz berichtet, wurde ihnen gestern gegen...

[mehr]

Unfall mit Motorradfahrer im Berliner Ring

Gestern ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Koblenz...

[mehr]

Zollamt Koblenz gegen Schwarzarbeit

Finanzkontrolle des Zollamtes Koblenz geht gegen Schwarzarbeit...

[mehr]

Wahlhelfer in Koblenz gesucht

„Es wird gewählt und sie werden gesucht“. Allein in Koblenz...

[mehr]

Rhein-Lahn-Ärzte-Nachwuchsprogramm gestartet

„Hausärzte gesucht“ - unter diesem Motto ist das...

[mehr]

Freie Plätze beim Girls Day an der Hochschule Koblenz

Beim Girls Day an der Hochschule Koblenz gibt es noch freie...

[mehr]

\"One Billion Rising\" zum 7. Mal in Koblenz

„Aufstehen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ - So heißt es...

[mehr]