Nachrichten

Unfall mit leicht Verletzter Person in Koblenz

Weil sie zu schnell fuhr, ist gestern eine 19-jährige in Koblenz gegen eine Leitplanke gekracht und dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei Koblenz, fuhr die junge Frau gegen kurz nach zwei auf der Simmerner Straße in Richtung der Karthäuserstraße. Beim Abbiegen auf die B9 verlor sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Grünstreifen. Dabei fuhr sie ein Verkehrsschild um und kam in der Leitplanke zum Stehen. Die Koblenzerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

59-jähriger Mann aus Waldesch vermisst

Die Polizei Koblenz bittet um Mithilfe. Wie die Polizei Koblenz...

[mehr]

Reizgasvorfall an der Erich-Kästner-Realschule

In Ransbach-Baumach wurde heute morgen gegen kurz vor 10 in der...

[mehr]

7.000 Euro Sachschaden und doppelte Fahrerflucht

Wie die Polizei Koblenz berichtet, wurde ihnen gestern gegen...

[mehr]

Unfall mit Motorradfahrer im Berliner Ring

Gestern ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Koblenz...

[mehr]

Zollamt Koblenz gegen Schwarzarbeit

Finanzkontrolle des Zollamtes Koblenz geht gegen Schwarzarbeit...

[mehr]

Wahlhelfer in Koblenz gesucht

„Es wird gewählt und sie werden gesucht“. Allein in Koblenz...

[mehr]

Rhein-Lahn-Ärzte-Nachwuchsprogramm gestartet

„Hausärzte gesucht“ - unter diesem Motto ist das...

[mehr]

Freie Plätze beim Girls Day an der Hochschule Koblenz

Beim Girls Day an der Hochschule Koblenz gibt es noch freie...

[mehr]

\"One Billion Rising\" zum 7. Mal in Koblenz

„Aufstehen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ - So heißt es...

[mehr]