Nachrichten

Freie Plätze beim Girls Day an der Hochschule Koblenz

Beim Girls Day an der Hochschule Koblenz gibt es noch freie Plätze. Das meldet die Hochschule Koblenz. Der bundesweite Girls Day findet am 28. März für Schülerinnen der Klassen 5 bis 12 statt. Dort haben die Schülerinnen die Möglichkeit spannende Einblicke in die sogenannten MINT-Fächer – das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik“ zu bekommen. Am RheinMoselCampus Koblenz gibt es aktuell in allen drei angebotenen Workshops noch freie Plätze. Angeboten wird der Workshop „Baue deine Zukunft – Wasser, Infrastruktur, Umwelt“, der einen Einblick in die Welt des Studiengangs „Wasser- und Infrastrukturmanagement“ gibt. Der Workshop „Lizenz zum Löten“ gibt den Schülerinnen Einblicke in die Welt der Elektrotechnik. Im dritten Workshop geht es um das kreative Entwickeln und Konstruieren von Produkten mit verschiedenen Druckverfahren. Eine Anmeldung für die verschiedenen Angebote ist über die Girls Day-Homepage girls-day.de möglich.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffverdacht am Koblenzer Hauptbahnhof

Ein herrenloser Koffer sorgte gestern Nachmittag am Koblenzer...

[mehr]

Werk Bleidenberg stellt Programm für 2019 vor

Gestern hat die Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs das...

[mehr]

Sanierung der Elztalbrücke wird fortgesetzt

Die Instandsetzung der Elztalbrücke zwischen Kaifenheim und...

[mehr]

Falscher Polizist nötigt Autofahrer

  Gestern Nachmittag hat sich ein Autofahrer als "Falscher...

[mehr]

Straßenlaternen als Ladestationen für E-Autos

Straßenlaternen als Ladepunkt für Elektrofahrzeuge. Das ist die...

[mehr]

Bombendrohung Koblenzer Finanzamt

Heute morgen ist zu einer Bombendrohung beim Finanzamt Koblenz...

[mehr]

Fahrerflucht in Andernach

In der Andernacher Frankenstraße ist es gestern zu einer...

[mehr]

Mutmaßlicher Terrorist vor Oberlandesgericht Koblenz

War der syrische Flüchtling Hussein A. Ein terroristischer...

[mehr]

Spende für Kinderschutzbund Koblenz e.V.

Der Kinderschutzbund Koblenz e.V. hat sich gestern über eine...

[mehr]