Nachrichten

Mutmaßlicher Terrorist vor Oberlandesgericht Koblenz

War der syrische Flüchtling Hussein A. Ein terroristischer Kämpfer? Diese Frage stellt sich das Oberlandegericht Koblenz. Heute soll es im Verfahren gegen Hussein A. zu Plädoyers der Generalstaatsanwaltschaft und der Verteidigung kommen. Mit einem Urteil ist allerdings noch nicht zu rechnen.

Hussein A. wird vorgeworfen, von Ende Januar 2013 bis Mai 2014 der Organisation „Ahrar al-Scham angehört zu haben. Diese ist in Deutschland verboten. Im Alter von 18 Jahren sei er damals der Terrororganisation beigetreten und dort militärisch ausgebildet worden. 2015 kam er über die Balkanroute nach Deutschland. 2018 ist er in Saarlouis gemeinsam mit zwei IS-Anhängern festgenommen worden. Hussein A bestätigt zwar die Mitgliedschaft bei der Terrororganisation, will aber nicht an Kampfhandlungen beteiligt gewesen sein. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz wirft Hussein A neben der Mitgliedschaft einer terroristischen Vereinigung auch noch vor, in Deutschland für den „Heiligen Krieg“ geworben zu haben.

Quelle: akoblenz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffverdacht am Koblenzer Hauptbahnhof

Ein herrenloser Koffer sorgte gestern Nachmittag am Koblenzer...

[mehr]

Werk Bleidenberg stellt Programm für 2019 vor

Gestern hat die Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs das...

[mehr]

Sanierung der Elztalbrücke wird fortgesetzt

Die Instandsetzung der Elztalbrücke zwischen Kaifenheim und...

[mehr]

Falscher Polizist nötigt Autofahrer

  Gestern Nachmittag hat sich ein Autofahrer als "Falscher...

[mehr]

Straßenlaternen als Ladestationen für E-Autos

Straßenlaternen als Ladepunkt für Elektrofahrzeuge. Das ist die...

[mehr]

Bombendrohung Koblenzer Finanzamt

Heute morgen ist zu einer Bombendrohung beim Finanzamt Koblenz...

[mehr]

Fahrerflucht in Andernach

In der Andernacher Frankenstraße ist es gestern zu einer...

[mehr]

Spende für Kinderschutzbund Koblenz e.V.

Der Kinderschutzbund Koblenz e.V. hat sich gestern über eine...

[mehr]

Förderung für E-Fahrzeuge in Koblenz

Die Luft in Koblenz muss sauberer werden. Deshalb darf sich die...

[mehr]