Nachrichten

26 Verkehrsunfälle in Koblenz

In Koblenz ist es gestern zu 26 Verkehrsunfällen gekommen. Das berichtet die Polizei Koblenz. Insgesamt wurde allerdings nur eine Person verletzt. Daneben gab es zwei Vorfahrtsverletzungen und einen Wildunfall. Bei den restlichen 17 Fällen ging ein Fehler beim Ein- oder Ausparken voraus. Es ereigneten sich 7 Unfallfluchten. Die Polizei weist in dem Zusammenhang darauf hin, dass Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe bestraft werden kann. Bei Unfallflucht handele es sich nicht um ein Kavaliersdelikt, sondern um einen handfesten Strafbestand.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Hausbrand in Niederfell

In Niederfell ist gestern am frühen Abend ein Haus in Flammen...

[mehr]

Mutmaßliche Kokainhändler vor Gericht

Weil sie gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben soll,...

[mehr]

Umzugsarbeiten im Neuwieder Jugend- und Sozialamt

Im Neuwieder Jugend- und Sozialamt werden ab heute Möbel...

[mehr]

Deutsche Bahn wirbt Mitarbeiter in Koblenz

Die Deutsche Bahn hat in Koblenz gestern neue Mitarbeiter...

[mehr]

Neuwieder Polizei kontrolliert mit Schwerpunkt "Alkohol und Drogen"

Die Polizei Neuwied hat gestern eine groß angelegte...

[mehr]

Anzahl der Todesopfer im Verkehr gestiegen

Die Zahl der Todesopfer bei Verkehrsunfällen in Rheinland-Pfalz...

[mehr]

CGM will in Koblenz weiter expandieren

Die CompuGroup Medical in Koblenz expandiert. Das Unternehmen...

[mehr]

Innenminister Lewentz gibt Startschuss bei Koblenzer Sparkassen Marathon

Beim Koblenzer Sparkassen Marathon wird der Rheinland-Pfälzische...

[mehr]

Kölner Kabarettist in Bad Ems gewürdigt

Der Kabarettist Martin Zingsheim ist mit dem Kleinkunstpreis...

[mehr]