Nachrichten

Fahndung nach Sexualstraftäter

 

Bereits am Sonntag hat sich ein Unbekannter in Pillig bei Münstermaifeld des sexuellen Missbrauchs dreier Kindern im Alter zwischen 11 und 12 Jahren schuldig gemacht. Wie die Polizeidirektion Mayen berichtet, befuhr der Tatverdächtige mit einem schwarzen Elektrofahrrad einen Wirtschaftsweg in Pillig, als er die drei Kinder am Wegrand bemerkte. Er verwickelte diese in ein Gespräch und brachte sie dazu, ihm in ein abgelegenes und baufälliges Haus zu folgen. Im Haus entblößte er sich gegenüber den Kindern. Diese konnten aus dem Haus flüchten, eine sofort eingeleitete Fahndung mit Polizeihubschrauber verlief negativ. Hinweise zum Täter bitte an die Kriminalinspektion Mayen. Eine Personenbeschreibung sowie ein Fahndungsfoto gibt es hier.

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Popup-Bikelane

  Morgen findet in der Pfuhlgasse eine Demonstration...

[mehr]

Glasverbot am Münzplatz

  Ab morgen gilt am Münzplatz in Koblenz ein Glasverbot....

[mehr]

Handbremse vergessen

  Die Polizeidirektion Montabaur teilt einen...

[mehr]

Wasserspielplatz öffnet

  Morgen eröffnet der Wasserspielplatz in Koblenz....

[mehr]

Vorschläge für Ehrennadel gesucht

  Die Stadt Koblenz möchte eine Ehrennadel für besondere...

[mehr]

„Corona-Disziplin“ auf dem Bau in Koblenz sinkt

  Das teilt die Industriegewerkschaft...

[mehr]

Frau bei Verkehrsunfall eingeklemmt

  Die Polizeidirektion Mayen meldet einen Verkehrsunfall...

[mehr]

Ermittlungsverfahren wegen Totschlag

  Wegen des Verdachts des Totschlags führt die...

[mehr]

Feuer auf dem Friedrich-Ebert-Ring

  Wie die Stadt Koblenz mitteilt ist die Feuerwehr in...

[mehr]