Nachrichten

17 Coronafälle in Neuwieder Altenheim

 

Im Neuwieder Seniorenheim „Haus am Distelfeld“ gibt es mittlerweile 17 positive Coronafälle. Das meldet die technische Einsatzleitung des Landkreis Neuwied. Infiziert sind 6 Mitarbeiter und 11 Bewohner von denen drei aktuell stationär in Kliniken behandelt werden müssen. Die weiteren Bewohner werden in ihren Einzelzimmern isoliert versorgt. Zwar stehen noch einzelne Ergebnisse aus, der Großteil der Bewohner und Mitarbeiter ist aber mittlerweile getestet worden. Nachdem ein positives Testergebnis einer Bewohnerin am Freitag vorlag, wurden umfangreiche Testungen durchgeführt und weitere Kontaktpersonen ermittelt. Landrat Achim Hallerbach hält fest, dass das Krisenmanagement reibungslos funktioniere und für solche Fälle gut vorbereitet sei.

 

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Herbstferiencamp Hahn-Air Sportpark Dreieich

FUSSBALLCAMPS VIEL SPASS & MAXIMALE ERFOLG Unsere...

[mehr]

Landgericht Koblenz verhandelt heute über einen versuchten Totschlag

  Am Landgericht Koblenz wird heute über einen...

[mehr]

Verkehrskontrolle am Dienstagabend

  Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend hat die...

[mehr]

Aktuell ausgeprägte Trockenheit in den Wäldern Andernachs

  Aufgrund zu geringer Niederschläge herrscht aktuell...

[mehr]

Trickbetrüger hat am Montagnachmittag versucht ein Rentnerehepaar abzuzocken

  Ein dreister Trickbetrüger hat am Montagnachmittag...

[mehr]

Ex-Finanzminister Ingolf Deubel muss ins Gefängnis

  Ex-Finanzminister Ingolf Deubel muss ins Gefängnis. Er...

[mehr]

Bei einem Brand in Lahnstein sind gestern zwei Personen verletzt worden

  Bei einem Brand in Lahnstein sind gestern zwei...

[mehr]

Trickbetrüger auf dem Kaufland Parkplatz

  Gestern Vormittag sind einem Mann in Bendorf auf dem...

[mehr]

In Vallendar fast 100 Personen in Corona-Quarantäne

  In Vallendar befinden sich fast 100 Personen in...

[mehr]