Nachrichten

In Ehrenbreitstein sind insgesamt 160 Metern Länge Hochwasserschutzeinrichtungen erbaut worden

 

In Ehrenbreitstein sind am Sonntagmorgen auf insgesamt 160 Metern Länge Hochwasserschutzeinrichtungen erbaut worden. Die mobile Hochwasserschutzwand wird einmal jährlich aufgebaut - unabhängig vom niedrigen Wasserstand. Dies dient dazu, die Abläufe zu üben und das vorhandene Material auf Schäden zu überprüfen. Die Hochwasserwand schützt Ehrenbreitstein seit Jahren auch vor den Folgen von Starkregen und dem damit verbundenen Pegelanstieg des Rheins. Der Probeaufbau am Sonntag verlief reibungslos.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Energieversorgung Mittelrhein warnt ihre Kunden aktuell vor erneuten Betrugsversuchen über das Telefon

  Die Energieversorgung Mittelrhein warnt ihre Kunden...

[mehr]

In Neuwied wurden nach der ersten Klimakonferenz des Jugendbeirats nun die Ideen in einem Ideenpapier veröffentlicht

  In Neuwied wurden nach der ersten Klimakonferenz des...

[mehr]

Bombenentschärfung in der Koblenzer Goldgrube

  Nach der Bombenentschärfung in der Koblenzer Goldgrube...

[mehr]

Verkehrsunfall auf der A48 und der öffentlichen Suche nach dem Verursacher konnte dieser nun ermittelt werden

  Nach einem Verkehrsunfall auf der A48 und der...

[mehr]

Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval hat den Start in die Karnevalssession am 11. November am Rathaus abgesagt

Die Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval hat den Start in...

[mehr]

Am Mittwoch hat ein mutiger Koblenzer Busfahrer eine ältere Dame vor einem aggressivem 37-Jährigen geschützt

  Am Mittwoch hat ein mutiger Koblenzer Busfahrer eine...

[mehr]

Am Mittwochnachmittag hat sich bei einem Verkehrsunfall bei Mendig ein PKW überschlagen

  Am Mittwochnachmittag hat sich bei einem...

[mehr]

Morgen wird in der Koblenzer Innenstadt gegen „Menschenhandel und Zwangsprostitution“ demonstriert

  Morgen wird in der Koblenzer Innenstadt gegen...

[mehr]

Neue Geschäftsführer des Lahnsteiner St. Elisabeth Krankenhauses Olaf Henrich und Landrat Frank Puchtler haben sich zum

  Der neue Geschäftsführer des Lahnsteiner St. Elisabeth...

[mehr]