Nachrichten

Zoll informiert vor Black Friday

Das Hauptzollamt Koblenz informiert im Zuge des anstehenden Black Fridays über die Zollbestimmungen.

Wenn ein Paket aus einem Nicht-EU-Land verschickt wird, fallen möglicherweise bei der Einfuhr zusätzliche Zölle und Umsatzsteuern an. Der Zoll hält fest: bei einem Warenwert bis 22 Euro fällt kein Zoll an. Bis 150 Euro kommt die Einfuhrumsatzsteuer von aktuellen 16 Prozent hinzu. Landet das Paket beim Zoll, findet der Besteller ein Info-Kärtchen im Briefkasten, auf dem nicht nur das Zollamt angegeben ist, wo die Sendung innerhalb von 7 Tage grundsätzlich abgeholt werden muss, sondern auch welche Unterlagen für die Zollabfertigung mitzubringen sind.


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Regionalliga startet wieder

  Seit gestern Abend steht offiziell fest, die...

[mehr]

Fördermittel für Koblenz

  Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz...

[mehr]

Transporter aufgebrochen

  In der Nacht zum Sonntag haben bisher unbekannte Täter...

[mehr]

Gefahrgutunfall Lahnstein

  Am späten Freitag Mittag kam es in Lahnstein zu einem...

[mehr]

Verpuffung im Klärwerk

  Bei der Verpuffung im Klärwerk in Koblenz Wallersheim...

[mehr]

EPG wieder in der Erfolgsspur

  Die EPG Baskets Koblenz sind in die Erfolgsspur...

[mehr]

EPG Baskets wollen zurück in die Erfolgsspur

  Die EPG Baskets Koblenz bestreiten morgen Abend ihr...

[mehr]

Betrunkener Lahnsteiner fährt Autos kaputt

  Gestern Abend wurde der Polizei in Lahnstein ein...

[mehr]

Junge bei Unfall verletzt

  In der Pellenzstraße in Mendig ereignete sich am...

[mehr]